Christiane Liebert

Christiane Liebert
geb. 1977

  Beruflicher Werdegang
seit 2005 Freischaffende Designerin
(Leipzig: seit 2012, Berlin: 2005–2012)
2003–2004 po’m fashion and message, Zwickau
Mitarbeit an dem Projekt »Concept Fashion for MINI«, MINI BMW AG
Sächsischer Staatspreis für Design, 2005 (für die Kollektion)
2003 Heimrich & Hannot, Leipzig, Bereich Kreation/Grafik (Print/Multimedia)
2000 Atelier S., Sonja Näder, Textildesign, Chemnitz
1997 Druck und Werbung Engelmann, Limbach-Oberfrohna
  Ausbildung/Weiterbildung
2017 Ausstellungen gestalten: Medien und Design, Weiterbildung, ZIW, UdK Berlin
2011 Kuratieren, Hochschulzertifikatskurs, ZIW, UdK Berlin
2003 Multimedia–Programmiererin, Weiterbildung, WBS Trainings AG, Leipzig
1997–2001 Diplom-Designer (FH), Studiengang Textildesign, Angewandte Kunst Schneeberg
Fachbereich der Westsächsischen Hochschule Zwickau
1999 Robert Gordon University, Faculity of Design, Aberdeen (UK)
  Ausstellungen
2009 »Meer«, Einzelausstellung, Combinat, Quartier21, MQ Museumsquartier Wien
2008 »Stofferzählungen – Erzählstoffe«, Teilnahme, Workshop Hannover e. V.
2007 »Begehungen ’07«, Teilnahme, Chemnitz
2007 »Meer«, Einzelausstellung zur Eröffnung des Mitteldeutschen Multimediazentrums (MMZ), Halle
2005 »Private Choice II – Junge Kunst aus Chemnitz«, Teilnahme, Galerie Grounded
2001 »Spannung – Design aus Sachen«, Teilnahme, Landtag Dresden